Angeln

Willkommen zum Angeln in Thy - eines der am besten gehüteten Geheimnisse in Anglerkreisen!

Thy bietet eine Fülle von Möglichkeiten für zappelnde Erlebnisse:

- "Großwildjagd" vom Fischkutter am "Gelben Riff"- einem der freigebigsten Fangplätze Europas

- Anspruchsvolles Fischen von Molen und Buhnen entlang der Nordseeküste

- Oder meditationähnliche Ruhe an See, Fluss und Fjord.

- Die Website Thyfisker verrät alles über das Angeln in Thy!

 

Angelseen und Angelscheine sehen Sie hier: https://www.visitthy.de/de/thy/angelsport

Verbringen Sie ein paar Stunden der Entspannung mit einer Angelrute am Fjord, einem der Seen, oder erleben Sie eine anspruchsvolle Reise zum Gelben Riff, einem der besten Hochseeangelplätze Europas. Dort können Sie alles fangen - von riesigen Kabeljau bis zu Plattfischen! - Holen Sie sich das Faltblatt "Angeln in Thy" in den Touristenbüros.

Wir stellen auch Angelscheine für Nors, Vandet und Flade See aus. Und hier finden Sie auch das Buch "Angeln rund um den Limfjord", das wertvolle Informationen über Fangmöglichkeiten und Vorschriften enthält.

Teilen Sie diese Seite

Angelschein:

Personen zwischen 18 und 65 Jahren müssen in Dänemark im Besitz eines gültigen Angelscheins sein, der bei allen Touristenbüros gekauft werden kann:

Die Preise:
Tageskarte: DKK 40, -
Wochenkarte: DKK 130, -
Jahreskarte: DKK 185, -

+ DKK 10, - Gebühr.

Das Angelrevier Thy -Mors

 

Das Angelrevier Thy -Mors ist ein neuer Leitfaden über den Fischfang in Thy - Dänemarks Anglerparadies. Der Führer berichtet umfassend über Angeln, Fischarten, Fischhändler, Restaurants und Erlebnissen mit Fischen.

In dem Buch werden Sie zu den besten Fischgründen in Thy geführt und bekommen eine Menge praktischer Informationen. Das Buch kann in den Touristenbüros in Thy erworben werden.

Preis: DKK 50,-.

Ausserdem bieten wir acht Stück Rezeptkarten mit Fischgerichten an die von einheimischen Restaurants entwickelt wurden. Sie kosten DKK 25, -.