VisitThy
Ridning i Thy

1 Tag zu Pferd durch den Nationalpark Thy

Mini-Reitsafari (eintägig):

1. Tag. Ankunft um 14.00 Uhr in der Stutteri Korreborg bei Svankjær. Birger Eskildsen ist Führer auf einem Ritt von ca. vier Stunden durch Hvidbjerg Plantage nach Lyngby - einem kleinen Dorf mitten in der unter Schutz stehenden Dünenlandschaft. Von dort geht es auf dem Nordre Redningsvej, mit Aussicht auf das Meer, weiter zum Lærkely Sheltercamp. Dort wird abgesattelt und die Pferde kommen auf die Weide. Dann werden Sie mit einer kleinen Erfrischung unter dem Thema Nationalpark Thy willkommen geheißen. Das Feuer wird entzündet und in der Grillhütte bereiten Gäste und Wirt gemeinsam die warme Mahlzeit mit Zutaten aus der Umgebung zu. Es gibt auch Nachtisch und Kaffee. Die Gäste schlafen in Shelters bei der Grillhütteoder im Heu in der nahen Scheune (gute Matratzen sind vorhanden, Schlafsack bitte mitbringen). Modernes Bad und Toilette sehen zur Verfügung.

2.  Tag. Nach dem Frühstück geht es auf der Rideruten Thy durch Stenbjerg Klitplantage und Hvidbjerg Klitplantage zurück zum Ausgangspunkt, Stutteri Korreborg, wo der Ritt um ca. 12.00 Uhr mit einer Erfrischung im Pavillon endet.

Der Ritt nach Lærkely mit Übernachtung ist ca. 30 km lang. Preis: 1.600,- DKK.