Testcenter Østerild

Testzentrum Østerild

Foto: VisitThy

Im Testcenter können Sie der Windtechnologie der Zukunft ganz nah kommen. Die Blätter der 7 Turbinen fliegen über Ihren Kopf und mit ihren beeindruckenden 150 bis 220 Metern sind die Windturbinen bis zu 100 Meter höher als die normalen Windturbinen, die Sie in der dänischen Landschaft sehe

Østerild ist einer der am besten geeigneten Orte, um große Windturbinen in Dänemark zu testen. Am wichtigsten ist, dass sich das Testzentrum in Küstennähe mit viel Wind befindet. Zum Testen der großen Windkraftanlagen ist eine mittlere Windgeschwindigkeit von mindestens 8 Metern pro Sekunde bei 100 Metern Höhe erforderlich. Im Testcenter Østerild können neun Windenergieanlagen getestet werden.

Im Jahr 2019 sind zwei neue Prüfstände entstanden, nachdem die Regierung beschlossen hatte, das Prüfzentrum zu erweitern. Mit der Erweiterung des Testzentrums ist es auch möglich geworden, höhere Windenergieanlagen zu testen. Vor dem Ausbau konnten Windkraftanlagen bis zu einer Höhe von 250 Metern getestet werden - gemessen vom Boden bis zur Flügelspitze.

Nach der Erweiterung konnten an 5 Teststandorten Offshore-Windenergieanlagen bis zu 330 Meter Länge getestet werden

Besuch Zentrum Østerild

Besucherzentrum im National Test Center für große Windkraftanlagen.

Besuch Zentrum Webseite