VisitThy

Der nordatlantische Leuchtturm in Hanstholm

Der Nordatlantische Leuchtturm in Hanstholm - der Treffpunkt zwischen Kunst und Natur. Der Hanstholm Lighthouse der Zukunft arbeitet mit Kunst, Natur und Menschen.

Er ist Treffpunktvon Fachleuten und ortsansässigen Interessenten, die gemeinsam das Verhältnis von Natur, Kunst un Menschen erforschen und vermitteln, wie es früher war und sich heute zeigt. "Die Natur in der Kunst und die Kunst in der Natur" ist Ausgangspunkt der Aktivität, Reflexion, Vertiefung und Vermittlung, die den speziellen Charakter des Leuchtturms ausmachen.

Hanstholm Fyr ist das Wahrzeichen von Dänemarks norwestlichstem Punkt. Der unter Denkmalschutz stehende Gebäudekomplex wurde 2015 außen vollständig renoviert, und die Innenrenovierung ist ebenfalls abgeschlossen.

Der Leuchtturm liegt am nördlichen Ende des Nationalparks Thy und des Wildreservats Hanstholm, mit Blick über große, unberührte Dünenheiden und die Nordsee.

Dort lag im Zweiten Weltkrieg die stärkste Festung des deutschen Atlantikwalls, und dort besuchen jährlich über 50.000 Personen das Dokumentationszentrum der Festung und die erhaltenen Bunker.

Der kleine Ort Hansted erfuhr in den Sechzigerjahren gewaltige Veränderungen, als der Staat den Hafen Hanstholm baute und darum herum eine neue Stadt entstand, die heute Dänemarks grösster Fischereihafen ist.

Neben dem eigentlichen Leuchtturm mit der Aussicht über Meer, Hafen, Stadty und Wildschutzgebiet beherbergen die Gebäude um den Leuchtturm Ausstellungen, Workshops, Veranstaltungen, Refugium, Artists in Residence etc. Hauptnutzung sind eine örtliche Musikschule, eine Abteilung des Touristenbüros im Sommer und ein nördlicher Eingang zum Nationalpark Thy. Ein wichtiger Partner ist der Förderverein des Leuchtturms, der auch weiterhin dort aktiv sein wird.

Der große Gebäudekomplex mit Rettungsstation, Lagerhaus und dem üppigen Garten am Hang zu Dänemarks letzter Wildnis bietet weit mehr Möglichkeiten, und die Vision ist ein Leuchtturm Hanstholm, der in wenigen Jahren ein internationaler Sammelpunkt ist, der die Region landesweit bekannt macht.

 

Übernachtung im Assistentenhaus am Leuchtturm von Hanstholm

Sie können in Ruhe in den Leuchtturm eintauchen, indem Sie in einem der vier Assistenten-Apartments übernachten, die eine Eingangshalle, eine Küche, ein Bad, ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer und einen Blick auf die Nordsee enthalten. Inkl. Bettwäsche und Handtücher. Haustiere sind nicht erlaubt.

Lesen Sie mehr und buchen Sie Ihren Aufenthalt hier.