VisitThy

Der Panorama-Radweg "Naturgewalten erleben" - 43 km

Panoramarute 410 - Agger, Hurup, Bedsted Thy.

Die Radroute „Naturgewalten erleben“ kann bei hohen Eiszeithängen, Sandsprengung und Westwind eine kleine Herausforderung sein.

Die Tour führt Sie durch historische Dörfer und grünes Ackerland zwischen Agger, Vestervig und Hurup in Thy.

Den Ausflug können Sie bei De Sorte Huse in Agger starten, die unter anderem über Küstenschutz und die „Nordseebürsten“ erzählt, die an der Westküste zum Hüftaufbau beigetragen haben.

Weiter geht die Fahrt entlang des wunderschönen Flachsees und weiter zum Leuchtturm von Lodbjerg, von wo aus man einen einzigartigen Blick auf die zerklüftete Landschaft mit Dünen und Plantagen hat. Im Süden liegt der Limfjord und im Norden unberührte Natur. Verpassen Sie nicht eine der kleinsten Dorfkirchen Dänemarks, die Lodbjerg-Kirche, von der Sie auch eine fantastische Aussicht haben.

In Hurup Thy können Sie Aagaard Tekstil besuchen, das sich in einem 220 Jahre alten Bauernhof befindet. Der Aussichtsturm in Ashøj Plantage ist Thys höchster Punkt. Das Erholungsgebiet bietet jetzt auch einen Troll, nämlich Ask von Ashøj.

Die Fahrt geht weiter zur Vestervig Kirche - der größten Dorfkirche der nordischen Region. Die Kirche und die Umgebung bieten viele kulturhistorische Erinnerungen, darunter die auf dem Friedhof begrabene Liden Kirsten.

In der Nähe der Vestervig-Kirche befindet sich Æ Beeshus - ein ehemaliger Kuhstall, der heute für eine Ausstellung über die Geschichte von Vestervig genutzt wird. Hier erfahren Sie mehr über die Klosterzeit, den Stadthügel, die Natur, die Kultur in der Umgebung. Machen Sie auch einen Abstecher vorbei an der historischen Klostermølle.

Die Stadt Vestervig bietet ein faszinierendes Erlebnis im kleinen Gefängnis- und Rechtshistorischen Museum der Stadt.

Auf dem Rückweg nach Agger kommt man durch Krik Vig, ein kleines Naturjuwel für Surfer und Angler.

Mehr über Der Panorama-Radweg "Naturgewalten erleben" lesen.