Historisches Museum, Vestervig

Foto: Thy Turistforening
Attraktionen
Museen
Das kleine Gefängnis in Vestervig ist heute ein Museum. Das Vorderhaus ist für eine Kunstausstellung für lokale Künstler konzipiert.
Addresse

Klostergade 36

7770 Vestervig

Zu viel Sonne? Also spazieren Sie im Schatten!
Müde von Sonne und Sand? - oder einfach müde von der Schwiegermutter!
Also versuche es mal im "Schatten".

Das kleine Gefängnis in Vestervig ist als Museum wiederbelebt und hier können Sie eine Weile hinter Gittern verbringen - in Ruhe, wie früher.

Der Thinghuset-Hof beherbergt einen Kreis lokaler Künstler und Handwerker.

Die Kunst ist frei - aber es kostet "Diebe", eine Zeit lang die Schwiegermutter loszuwerden!


Siehe auch www.vestervig-by.dk.

Kleine Geschichte:

Das Thing House wurde 1833 mit vier Gefängniszellen, einem Gerichtssaal und Behausungen für den Verhaftungskrieger errichtet. Das Haus ist das erste in dem, was wir heute als Vestervig kennen. Der Aufenthalt beträgt ca. 1900 um weitere 4 Zellen und einen Gefängnishof erweitert.

Die Verhaftung funktionierte bis 1949 und blieb seitdem weitgehend unberührt. Der Großvater von Malene Schwartz, Otto Georg Schwartz, war von 1907 bis 1915 domiziliert. Das Haus ist jetzt für das Prison and Legal History Museum eingerichtet.
Das Vorderhaus ist bereits für eine Kunstausstellung für einheimische Künstler konzipiert.

 

Addresse

Klostergade 36

7770 Vestervig

Facilities

Gefängnismuseum

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
VisitNordvestkysten, Thy