VisitThy

Klitmøller Kirche

Die Kirche von Klitmøller wurde 1872 erbaut und war damals eine Bezirkskirche der Gemeinde Vester Vandet.

Ursprünglich war es aus rotem Backstein gebaut und hatte Firste und Schieferdächer.

Ihr heutiges Aussehen mit braunen Ziegeln erhielt die Kirche 1966-67 bei einer großen Restaurierung.

Das Altarbild wurde von Königin Louise, der Frau von Christian IX., gemalt. In zeittypischer Neugotik gebaut.

Die Kirchenglocke hängt in einem Fachwerkglockenturm südwestlich der Kirche.

 

Der Friedhof spiegelt die Lebensbedingungen am Meer dramatisch wider

  • Grabstätte für die Rinde Sleipners Herde. Das Boot lief am 19.11.1880 auf Grund.
  • Begräbnisstätte für alliierte Flieger, Sergeant Richard Samuel Pitts, der am 19. November 1939 begraben wurde

 

FOTOS: Niels Clemmensen