skip_to_main_content
VisitThy

Troldsting bei Bulbjerg

Troldsting ist der Bergrücken, der sich von Bulbjerg ins Land im Süden erstreckt.

In der Steinzeit war das gesamte Gebiet Teil der Insel Bulbjerg und des seichten Sunds, der den Limfjord mit der Jammerbucht verband.

In der Umgebung von Troldsting gibt es Reste von Grabhügeln aus der Bronzezeit. Sie können auch einzelne Steinfassungen, den Denkmalstein und verschiedene Werkzeuge sehen, die zeigen, dass hier sowohl in der Steinzeit als auch in der Bronzezeit Menschen gelebt haben.

Der Name Troldsting klingt leicht übernatürlich, und auch der Ort ist geheimnisvoll. Eine alte Legende erzählt, dass sich die Trolle hier trafen und Dinge aufbewahrten. Aber der schöne Seelenfrieden wurde gebrochen, als eines Tages zwei kriegerische Trolle begannen, sich mit Steinen zu bewerfen.

Es sind Steine ​​aus ihren Schlachten, die noch immer in der Gegend verstreut sind, heißt es. Die nüchternere und wissenschaftlichere Erklärung ist, dass die vielen großen Felsen seit ca. Vor 18.000 Jahren.